Neue Maßstäbe in der Altbausanierung

Ob Trockenaufbau, Dünnbettaufbau oder Wandheizung.
Sie haben die Wahl.

Bei Renovierungen im Gebäudebestand bietet das ClouSan Flächenheiz- und Kühlsystem die ideale Lösung. Es sorgt auch hier für ein Höchstmaß an Behaglichkeit, ohne sichtbar in Erscheinung zu treten. Für den Einsatz im Modernisierungsbereich wurde ein spezielles System mit geringem Gewicht und niedrigeren Konstruktionshöhen entwickelt, das allen bautechnischen Anforderungen eines Altbaus gerecht wird. Sei es für Ihre architektonischen Freiräume bei der Modernisierung der Bausubstanz oder als Alternative zu den konventionellen Heizsystemen, das ClouSan System bietet umfassend durchdachte Lösungen ohne größere Eingriffe in die Bausubstanz.

ClouSan Trockenaufbau

Die Systemkomponenten des Trockenaufbaus
mit äußerst niedriger Aufbauhöhe
Die Basis bildet das mit trittfester, stabiler Aluminiumfolie kaschierte ClouSan Trockenbauelement TBE 30-16. Die dünne Systemplatte ist verlegefreundlich und gut in der Handhabung. Bestens kombinierbar mit bauseitigen Dämmungen ist sie für die Heizrohrdimension 15 x 1,5 mm mit Ω-Rohrführung ausgelegt. Das ClouSan Trockenbauelement TBE 30-16 ist exzellent für dünne (Fließ-) Estriche bzw. Trockenestrichelemente und das Heizen/Kühlen geeignet. Das ClouSan ClouFlex Systemrohr 15 x 1,5, die ClouSet Einzelraumtemperaturregelung Multi HK und das ClouSet Wohnungsübergabe-Set ECO vervollständigen den ClouSan Trockenaufbau.

ClouSan Dünnbettaufbau

Die Systemkomponenten des Dünnbettaufbaus
Der ClouSan Dünnbettaufbau ist absolut ideal für die Sanierung von Büros, Schulen und Kindergärten, Ausstellungshallen, Ein- und Mehrfamilienhäusern und findet auch im Bereich des Neubau seinen Einsatz. Der ClouSan Dünnbettaufbau besteht aus Randdämmstreifen, Dünnbett-Lochnoppenplatten und Vollkunststoff-Verbundrohr, sowie Einzelraumtemperaturregelung und Wohnungsübergabe-Set. Die Basis bildet die aus einer 18 mm starken Folienlochnoppenplatte bestehende ClouSan Dünnbett-Lochnoppenplatte. Ausgelegt für das 14er Rohrsystem bietet die ClouSan Dünnbett-Lochnoppenplatte als begehbares Folienelement den Heizrohren guten Halt durch ausgeprägten Hinterschnitt der Noppenstruktur. Die Folienüberlappung und Diagonalverlegung sind weitere Vorteile des ClouSan Dünnbettaufbaus. Die minimale Aufbauhöhe von nur 18 mm zzgl. der jeweiligen Vergussmasse ist wegweisend. 
Der ClouSan Dünnbettaufbau ist bestens für das Heizen und Kühlen geeignet.
Eine Integration in vorhandene Heizsysteme ist ohne weiteres möglich. Das ClouSan ClouFlex Systemrohr 14 x 2, die ClouSet Einzelraumtemperaturregelung Multi HK und das ClouSet Wohnungsübergabe-Set ECO vervollständigen den ClouSan Dünnbettaufbau.

ClouSan Wandheizung

Die Systemkomponenten der Wandheizung
Die ClouSan Wandheizung besteht aus Randdämmstreifen, Wand-
Systemelement, Vollkunststoff-Verbundrohr, Einzelraumtemperaturregelung sowie Wohnungsübergabe-Set und zeichnet sich durch eine äußerst niedrige Aufbauhöhe aus. Die Basis des ClouSan Wand Systemelemtes bilden Öko Holzfaser-Platten mit aufkaschierter Aluminiumfolie zum schnellen Wärmetransport.
Es ermöglicht eine einfache Wandmontage und dank Ω-Rohrführung sicheren Halt der Heizrohre. Für Rohrdimensionen von 16 mm ausgelegt lassen sich die Wand-Systemelemente direkt auf der Baustelle nach Bedarf zuschneiden.
Der Verlegeabstand beträgt 125 mm kann aber nach Kundenwunsch variieren.
Das ClouSan Wand-Systemelement ist exzellent für Trockenbau sowie Konstruktionen in Nassbauweise und das Heizen/Kühlen geeignet. Das ClouSan ClouFlex Systemrohr 16 x 2, die ClouSet Einzelraumtemperaturregelung Multi HK und das ClouSet Wohnungsübergabe-Set ECO vervollständigen die ClouSan Wandheizung.

Download ClouSan Prospekt